ximig-Poetry-Slam - powered by Radio Confusion

Radio Confusion -

ximig-Poetry-Slam - powered by Radio Confusion

- dein Internetradio


An alle, die sich für den ximig-Poetry-Slam interessieren, die eine Beteiligung in Erwägung ziehen und die, die vielleicht nur zuhören wollen:


Der PoetrySlam wird am Freitag, den 10. Januar zwischen 20:00 und 22:00 Uhr bei Radio Confusion über die Bühne (den Stream) gehen.

Moderiert wird das Ganze von Holla, die einen passenden Rahmen für eure Beiträge schaffen wird.

Einsendeschluss für eure Beiträge ist der 06. Januar 2014. So besteht noch die Möglichkeit, eine Korrektur vorzunehmen, falls es erforderlich sein sollte. Die Dateien sollten möglichst in MP3 vorliegen und eine Bitrate von mindestens 128 kBit/s haben.

Wie ihr herausbekommt, ob das auf eure Datei zutrifft? Rechtsklick auf die Datei, im erscheinenden Kontextmenü ganz runter gehen und auf Eigenschaften klicken. Unter dem Reiter "Details" findet ihr die Bitrate. Dort sollte dann also mindestens 128 kBit/s stehen.

Ansonsten bedarf es nur eurer Neugier, eures guten Willens und jeder Menge Spaß an der Sache.1. ximig-Poetry-Slam - powered by Radio Confusion

Eure Beiträge sendet ihr bitte bis zum einschließlich 06. Januar 2014 an: poetryslam@ximig.de

Für Fragen stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung.


Hier noch mal eine die Erklärung, was Poetry Slam eigentlich ist:

Poetry Slam - das ist Poesie und Performance mit großem Spaßfaktor!
Mitmachen kann jeder, der sich irgendwo zwischen Klospruch-Autor, Schulaufsatz-König oder Starpoet einordnen lässt. Erlaubt ist, was gefällt: Sanfte Lyrik und schrille Performances, Rap-Poetry und ernste Kurzprosa, Reimgedichte oder witzige Stories. Wichtig ist, der Text ist selbst gemacht und wird im Zeitrahmen von 2- maximal 5 Minuten präsentiert.

Als Jury sind alle Ximigler eingeladen, egal ob sie sich im Chat tummeln oder als Nicht-Chatter Zuhause den Poetry-Slam am PC hören. Bewertet wird neben dem Text auch die Qualität der Performance: Sprache, Lautstärke, Rhythmus.

Es zählt allein das Wort.

Am Ende des Abends gibt es einen Gewinner, aber keine Verlierer! Denn die goldene Regel des Poetry Slam lautet:

DABEI SEIN IST ALLES! :-)


Liebe Grüße,
PoetrySlam & Holla

Home  Sendeplan  Moderatoren  Gästebuch  News  Forum 

   Radio Confusion Microsoft Onlineplayer   Radio Confusion mit Winamp hören  Radio Confusion mit Mediaplayer hören  Radio Confusion mit Realplayer hören  Radio Confusion mit I-Tunes hören  Radio Confusion als aac-Plus Stream in 40 kbps hören
 
Aktuell

ximig-Poetry-Slam - powered by Radio Confusion

Moderator:
MusikBot

aktuelle Sendung
Musikbox

aktueller Titel:
Sherbet - Howzat

Sendung der
nächsten Stunde:

Musikbox
 

Info

 

Facebook

 
 


An alle, die sich für den ximig-Poetry-Slam interessieren, die eine Beteiligung in Erwägung ziehen und die, die vielleicht nur zuhören wollen:


Der PoetrySlam wird am Freitag, den 10. Januar zwischen 20:00 und 22:00 Uhr bei Radio Confusion über die Bühne (den Stream) gehen.

Moderiert wird das Ganze von Holla, die einen passenden Rahmen für eure Beiträge schaffen wird.

Einsendeschluss für eure Beiträge ist der 06. Januar 2014. So besteht noch die Möglichkeit, eine Korrektur vorzunehmen, falls es erforderlich sein sollte. Die Dateien sollten möglichst in MP3 vorliegen und eine Bitrate von mindestens 128 kBit/s haben.

Wie ihr herausbekommt, ob das auf eure Datei zutrifft? Rechtsklick auf die Datei, im erscheinenden Kontextmenü ganz runter gehen und auf Eigenschaften klicken. Unter dem Reiter "Details" findet ihr die Bitrate. Dort sollte dann also mindestens 128 kBit/s stehen.

Ansonsten bedarf es nur eurer Neugier, eures guten Willens und jeder Menge Spaß an der Sache.1. ximig-Poetry-Slam - powered by Radio Confusion

Eure Beiträge sendet ihr bitte bis zum einschließlich 06. Januar 2014 an: poetryslam@ximig.de

Für Fragen stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung.


Hier noch mal eine die Erklärung, was Poetry Slam eigentlich ist:

Poetry Slam - das ist Poesie und Performance mit großem Spaßfaktor!
Mitmachen kann jeder, der sich irgendwo zwischen Klospruch-Autor, Schulaufsatz-König oder Starpoet einordnen lässt. Erlaubt ist, was gefällt: Sanfte Lyrik und schrille Performances, Rap-Poetry und ernste Kurzprosa, Reimgedichte oder witzige Stories. Wichtig ist, der Text ist selbst gemacht und wird im Zeitrahmen von 2- maximal 5 Minuten präsentiert.

Als Jury sind alle Ximigler eingeladen, egal ob sie sich im Chat tummeln oder als Nicht-Chatter Zuhause den Poetry-Slam am PC hören. Bewertet wird neben dem Text auch die Qualität der Performance: Sprache, Lautstärke, Rhythmus.

Es zählt allein das Wort.

Am Ende des Abends gibt es einen Gewinner, aber keine Verlierer! Denn die goldene Regel des Poetry Slam lautet:

DABEI SEIN IST ALLES! :-)


Liebe Grüße,
PoetrySlam & Holla